International. Lösungsorientiert. Engagiert.

Eine partnerschaftliche Atmosphäre am Campus zeichnet unsere Business School aus.
Werden Sie Teil unseres dynamischen Teams in Lehre, Forschung und Verwaltung.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist, befristet bis zum 31.12.2021, folgende Stelle zu besetzen:

Mitarbeiter/-in Stabsstelle Recht (m/w/d)

Ihre Aufgaben

  • Bearbeitung allgemeiner Vertragsangelegenheiten (u.a. Verhandlungsführung sowie Gestaltung und rechtliche Prüfung von Verträgen)
  • Ausarbeitung, Aktualisierung und Prüfung interner Rechtsvorschriften
  • Bearbeitung versicherungsrechtlicher Fragestellungen
  • Rechtliche Betreuung im Bereich Vergabe
  • Durchführung von Wahlen an der Hochschule (Funktion der Wahlleitung)
  • Unterstützung der Leitung der Stabsstelle in allgemeinen Rechtsangelegenheiten
  • Erledigung von Projektarbeiten und Sonderaufgaben
  • Betreuung des Themenbereichs Korruptionsvorsorge
  • Vertretungsweise Übernahme von Gremienarbeit (z.B. Protokollierung von Sitzungen des Senats und des Hochschulrats)

Ihr Profil

  • Abschluss als Volljurist/in / Diplom-Jurist/in (m/w/d) bzw. Bachelor / Master of Law, ein erfolgreich abgeschlossenes Studium B.A. Public Management bzw. Diplom- Verwaltungswirt/in (FH) (m/w/d), oder ein vergleichbarer Abschluss
  • Daneben erwarten wir:

  • Kenntnisse in den beschriebenen Rechtsgebieten
  • Ausgeprägte Kommunikations-, Kooperations- und Teamfähigkeit
  • Eigeninitiative, Selbstständigkeit und Gewissenhaftigkeit
  • Durchsetzungsvermögen und Belastbarkeit
  • Gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit
  • Sicherer Umgang mit den MS-Office-Standardanwendungen
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten (Gremienarbeit)
  • Wir bieten

  • Einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz, inmitten einer wirtschaftsstarken Region in Süddeutschland, mit hohem Freizeitwert
  • Flexible Arbeitszeiten und ein umfassendes betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Als Familienfreundliche Hochschule umfassende Möglichkeiten zur Vereinbarung Familie und Beruf
  • Kostenlose Parkmöglichkeiten und eine sehr gute Anbindung an den öffentlichen Personennahverkehr
  • Zahlreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie die Möglichkeit an internationalen Austausch im Rahmen von Staff Mobility
  • Sozialleistungen entsprechend den Regelungen des öffentlichen Dienstes einschließlich der Möglichkeit zusätzlicher Altersversorgung sowie eine Jahressonderzahlung nach den Vorgaben des TV-L

Ihre Vergütung richtet sich nach der Entgeltgruppe 11 des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L).

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber (m/w/d) werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt. Der Arbeitsplatz ist grundsätzlich auch für Teilzeitkräfte geeignet, soweit eine ganztägige Besetzung durch Job-Sharing gewährleistet wird

Bitte übermitteln Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Nachweise über den beruflichen Werdegang) über unser Onlineportal. Bewerbungsschluss ist der 22. Juli 2020.

Personalrechtliche Fragen beantwortet Ihnen gerne Herr Benjamin Pröger, Phone +49(0)731-9762-2406, inhaltliche Fragen richten Sie bitte an Frau Michaela Wolf, Phone +49(0)731-9762-2252.

Certificate
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung