International. Lösungsorientiert. Engagiert.

Eine partnerschaftliche Atmosphäre am Campus zeichnet unsere Business School aus.
Werden Sie Teil unseres dynamischen Teams in Lehre, Forschung und Verwaltung.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist im Zentrum für Digitalisierung, befristet für die Dauer der Projektlaufzeit von 5 Jahren, folgende Stelle zu besetzen:

Projektleitung (m/w/d) „Einführung E-Akte (ECM) an der Hochschule Neu-Ulm“

Ihre Aufgaben

  • Einführung des ECM-Systems CODIA an der Hochschule Neu-Ulm unter Planung der erforderlichen Einzelprojekte im Zusammenhang mit den Fachbereichen
  • Prozessaufnahme, Prozessgestaltung und Beratung der Fachbereiche bei der Einführung des ECM-Systems
  • Betreuung und Unterstützung der Anwender im Anschluss an die Einführung inkl. Schulungskoordination
  • Auf- und Ausbau sowie Pflege von Netzwerken (Hochschulen, oberste Landesbehörden etc.)
  • Information und Berichterstattung aus dem laufenden Projekt gegenüber der Hochschulleitung bzw. dem Lenkungskreis Digitalisierung
  • Wahrnehmung der Gremienarbeit

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium der Wirtschaftsinformatik, Betriebswirtschaftslehre oder eines vergleichbaren Studiengangs mit Nähe zu den Themen Organisation und IT
  • Gutes Know-How in der Organisations- und Geschäftsprozessgestaltung
  • Kenntnisse im Umgang mit ECM-Systemen (idealerweise CODIA)
  • Methodenwissen zu Auftragsklärung, Akzeptanzmanagement und Chance Management
  • Einschlägige Erfahrungen im Projektmanagement
  • Gutes Abstraktionsvermögen und eine selbständige sowie ergebnis-, ziel- und prozessorientierte Arbeitsweise
  • Hohes Engagement und starke Serviceorientierung
  • Sehr gute MS Office-Kenntnisse
  • Eine hohe IT-Affinität und gute kommunikative Fähigkeiten sowie Teamorientierung

Ihre Vergütung richtet sich nach der Entgeltgruppe 11 des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L).

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber (m/w/d) werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt. Der Arbeitsplatz ist grundsätzlich auch für Teilzeitkräfte geeignet, soweit eine ganztägige Besetzung durch Job-Sharing gewährleistet wird.

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Nachweise über den beruflichen Werdegang) über unser Online-Portal. Bewerbungsschluss ist der 12. Juni 2020.

Personalrechtliche Fragen beantwortet Ihnen gerne Herr Matthias Kenntner, Phone +49(0)731/9762-2400, inhaltliche Fragen richten Sie bitte an Herrn Roland Amann, Phone 49(0)731/9762-1502.

Certificate
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung